Förderverein "Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten" Dessau e.V.
Förderverein | News

Sonntag, 07. November 2010
Mitgliederbrief 04/2010

Auf Grund der aktuellen Ereignisse, die sich durch die Bekanntgabe eines Masterplanes Kultur der Stadt Dessau-Roßlau entwickelt haben, erhalten Sie heute einen etwas ungewöhnlichen Mitgliederbrief. Beim nächsten Brief wollen wir wieder auf die übliche Form zurückgreifen. Da der Masterplan Kultur zutiefst in die Belange der Anhaltischen Gemäldegalerie eingreift, hat der Vorstand unseres Vereins am 18.10.2010 eine Stellungnahme „Zur Zukunft der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau“ erarbeitet und diese dem Oberbürgermeister, den Beigeordneten und allen Stadträten bzw. Stadträtinnen zugeleitet. Oberbürgermeister Klemens Koschig hat darauf am 29.10.2010 geantwortet. Herr Dr. Michels und Frau Zisché haben in einem Schreiben nochmals zu der gesamten Situation Stellung genommen. Damit Sie, liebe Mitglieder, an die Entwicklung zeitnah angeschlossen sind, senden wir Ihnen heute alle drei Papiere mit dieser Post zu. Desweiteren weisen wir noch auf die folgenden drei Veranstaltungen in diesem Monat hin:Der Arbeitseinsatz des Parkseminars, welcher wegen schlechten Wetters ausgefallen ist, wird nachgeholt. Den genauen Termin und Treffpunkt werden wir in der Presse veröffentlichen. Bitte beachten Sie den Hinweis in der MZ. Wir freuen uns auf viele fleißige Helfer. Am 16.11.2010, 19:00 Uhr, hält Herr Dr. Michels im Schloss Georgium einen Vortrag zu dem Thema: \"Anhaltische Gemäldegalerie Dessau - wo gehst du hin?\" Hier ist Gelegenheit alle die Galerie betreffenden Fragen zu diskutieren. Bitte kommen Sie recht zahlreich.Weiter weisen wir darauf hin, dass für unsere Adventsveranstaltung am 28.11.2010 in unseren Büroräumen noch einige Plätze frei sind. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Kühn.(WP)
<< Zurück




 letzte Änderung: 16.12.2017 | © by Förderverein